facebook
instagramm
Heute Freitag ist das MIETKART-Fahren zwischen 13:30 und 16:45 NICHT möglich.

Info RENNKART: Am Freitag 22.10. ist die Piste für RENNKART zwischen 13:30 und 14:15 sowie 16:00 bis 16:30 reserviert.
FAQ Mietkart


Wie funktioniert Mietkart-Fahren?

Sie kommen auf die Kartbahn Lyss und betreten unser Ladenlokal. Am Check-In geben Sie an wie viele Fahrten à 12 Minuten Sie machen wollen. Mit ihrem persönlichen Ticket gehen Sie in die Garderobe, nehmen einen Helm und schauen sich den kurzen Instruktionsfilm an.

Unsere Instruktoren stellen die Sitzposition ein und starten den Motor. Wenn Sie zum ersten Mal Kartfahren, erklärt Ihnen unser freundliches Personal gerne das Kart und beantwortet zusätzliche Fragen. 

Nun flitzen Sie während 12 Minuten durch die Kurven unserer 750 Meter langen Piste. Am ende der Fahrt wird ihr Kart automatisch langsamer und Sie werden vom Pistenwart zurück in die Box gewiesen. 

Nun geben Sie den Helm ab und sehen auf dem Bildschirm Ihre persönliche Bestzeit. 

Weil es so Spass gemacht hat, holen Sie sich an der Kasse bereits ihr nächstes Ticket. 


Muss ich reservieren?

Aus administrativen Gründen können wir nur Reservationen ab 10 Personen entgegen nehmen. 


Wer darf Kartfahren?

Grundsätzlich kann jeder und jede Kartfahren. Kinder mit einer Mindestgrösse von 1.30m und einem Mindestalter von 10 Jahren sind für das Kartfahren erlaubt.

 

Gibt es spezielle Kinderkarts oder 2-Sitzer?

Wir haben eine einheitliche Kategorie Karts. Kinder und Erwachsene fahren gleichzeitig auf der Piste. Die Karts werden auf die Grösse der Kinder eingestellt. 2-Sitzer Karts gibt es bei uns nicht. 


Brauche ich eine Lizenz oder einen Fahrausweis zum Mietkart-Fahren?

Nein, ein Ausweis oder eine Lizenz ist nicht notwendig. 


Darf ich betrunken Kartfahren?

Nein!! Beim Mietkartfahren gilt wie im Strassenverkehr eine Promillegrenze von 0.5‰. 


Kann man bei Regen fahren?

Ja. Das Fahren bei Regen ist möglich. Beachten sie, dass das Tempo den Verhältnissen angepasst werden muss. Durch den Regen hat das Fahrzeug weniger Halt und kommt schnell ins Rutschen. Vor den Kurven muss früher gebremst werden, der Tunnel muss langsamer passiert werden und generell muss zurückhaltender gefahren werden. 


Werde ich nass, wenn ich bei Regen fahre?

Wir stellen Kart-Overalls und zusätzlich Regen-Overalls zur Verfügung. Idealerweise ziehen Sie ein Overall und ein Regen-Overall an und verstauen ihre persönlichen Kleider im Schliessfach. Es ist empfehlenswert ein Handtuch und ein paar Ersatz-Socken und Schuhe mitzubringen. 


Wo kann ich meine Wertgegenstände verstauen?

In unserer Garderobe finden Sie zahlreiche Schliessfächer. Gegen ein Depot von CHF 2.- können Sie dort ihre persönlichen Gegenstände einschliessen. Es empfiehlt sich den Schlüssel an der Kasse oder bei unserem Personal abzugeben, da dieser beim Fahren oft verloren geht. 

Verlorene Schlüssel müssen wir mit CHF 25.- verrechnen. 


Können Menschen mit Beeinträchtigung Kartfahren? 

Ja. Je nach dem um was für eine Beeinträchtigung es sich handelt fahren Sie in den regulären Tages-Fahrten mit. Gerne organisieren wir auch spezielle Einzelfahrten mit einem unserer Instruktoren. Bitte kontaktieren Sie uns frühzeitig um das Vorgehen zu besprechen.


Gibt es bei den Mietkarts eine Gewichtsbeschränkung?

Nein es gibt keine Beschränkung.


Kann man mit der Kreditkarte (Mastercard) bezahlen oder geht ausschliesslich Barzahlung?

Sie können bei uns mit allen gängigen Debit – und Kreditkarten bezahlen.

Häufig gestellte Fragen bezüglich Leihkarts